Der schönste Strand der Welt ist in…

Sardinien. ABER wirklich !! Das Meer ist einfach der Hammer.

20160515_122214

Das Foto habe ich gemacht am Strand von Cala Goloritze.

5 von 5 Sterne (über 800 Bewertungen) bei Trip Advisor: -> Trip Advisor (Cala Goloritze)

Ich muss ehrlich sagen ich weis gar nicht mehr wann die Reise wahr auch wenn es erst 1 oder 2 Monate her ist. Es ist nämlich auch total unwichtig. Was wichtig ist das wir 1 Woche vor der Hauptsaison dort waren und noch kein Massentourismus gegeben war.

Die Reise startete von München nach Cagliari für knapp 240 € pro Person (Hin- & Rückflug). Der Preis ist recht teuer, es gibt schon Flüge nach Alghero für unter 100€. Unser Hotel haben wir wie immer über Booking.com gefunden. Da die Taxifahrer für ein paar Kilometer fast 50€ verlangten haben wir uns entschieden um 23 Uhr nachts einfach zu laufen. Ok, es war mehr meine Entscheidung, mein „Hase“ musste mit durch, aber Sie war solche spontanen Expeditionen schon gewohnt.

Bloß die Expedition lief anders als geplant. Der Weg führte uns erstmal bestimmt 4km über die Autobahn mitten in der Nacht. Damit nicht genug, nein wir sind dann über eine „hoffentlich“ nicht mehr aktive Militärstation gelaufen und kamen dann direkt am Straßenstrich heraus. Das waren die ersten Eindrücke von Sardinien. Ich war glücklich, Sie war Müde und wollte einfach nur ins Bett.

Am nächsten morgen ging es direkt nach dem Frühstück nach Villasimius. Sehr schöne Strände gibt es dort, eine schöne Burg und weite Strecken zu laufen. Auch einen AMEISEN BEFALLENEN Golfplatz kann ich sehr empfehlen. Ist ziemlich lustig, keinen Meter gehen zu können ohne 100 schwarze, beißende Ameisen an den Beinen zu haben.

In Villasimius schnappten wir uns ein Mietwagen und fuhren dann am nächsten Tag Richtung Olbia. Wir kamen nie dort an…

Der Mietwagen lag bei 40 € am Tag, aber wir haben gehört von ein paar Leuten das in Alghero es Mietwägen für unter 10€ am Tag gab. Mir machten uns nun also auf den Weg nach Olbia und bewunderten während der Fahrt die schöne Landschaft. Was ich dazu sagen muss man kommt eigentlich gar nicht dazu irgendetwas anzuschauen wenn man einmal das beliebteste AUTO Sardiniens endeckt hat. Es ist überall, jeder hat es, jeder will es, jeder braucht es.

51612997

Fiat Cinquecento. Eine Macht auf Sardinien. In jeder Variante von der Luxus Ausstattung bis zur knallharten 60 PS Sport Version.

Genug vom Auto wieder zurück zum Strand. Wir haben es nie bis nach Olbia geschafft denn wir sind in Arbatax und Baunei freiwillig steckengeblieben. Das war auch die beste Entscheidung im ganzen Urlaub. Seht selbst.

20160515_122435

Die Farben vom Meer sind echt. Keine Filter.

20160515_122717

Einfach nur Wunderschön.

20160515_122438

Und zuletzt noch mal mit Landschaft.

20160516_122824

Sardinien ist echt eine Reise wert. Vor allem ist der Urlaub nicht sehr teuer und bezahlbar für jedermann. Bei Fragen, einfach melden.

UND VERZEIHT MIR MEINE GRAMMATIK UND RECHTSCHREIBFEHLER !!

Ich hab bis heute noch keine schöneren Strände gesehen. Aber weis, vielleicht gibt es Sie ja doch noch irgendwo da draußen …

 

Bin dann mal arbeiten.

K.

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Der schönste Strand der Welt ist in…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s